hh-behaglichkeit-01

So kann ein perfektes Haus in Zeiten des Klimawandels aussehen. Gewachsene Verschattung reduziert die direkte Sonneneinstrahlung auf natürliche Art. Rollläden und Jalousien schwächen die Erwärmung der Räume über die angemessen dimensionierten Fensterflächen ab. Massives Ziegelmauerwerk trägt mit einem idealen Zusammenspiel von Wärmedämmung, Wärmespeicher- und Wärmeleitfähigkeit zu ausgezeichnetem Wohnraumklima bei. Intelligente Steuerungstechnik sorgt für regelmäßigen Luftaustausch. Das begrünte Flachdach kühlt auf natürliche Weise und kann bei Starkregen Wasser zurückhalten. Und: Bei einer realistischen Lebensdauer von 80 Jahren hat der gemauerte Massivbau sogar einen ökologischen Vorteil – auch in der CO2-Bilanz.

Write a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.