Mauerwerkstag 2020: Fachtagung in Memmingen und Dachau

Am 5. und 6. Februar finden in der Stadthalle Memmingen und dem Theatersaal des ASV Dachau die Mauerwerkstage 2020 statt. Sie zählen zu den bedeutendsten Fortbildungsveranstaltungen der Baubranche in Süddeutschland.

Dachau, 15. Januar 2020 – Geballtes Wissen rund ums Bauen mit Ziegel liefern die Mauerwerkstage 2020 in Memmingen (05.02. Stadthalle) und Dachau (06.02. Theatersaal des ASV Dachau). Schwerpunkte der Fachtagung werden neben dem neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG), der CO2-Bepreisung und den Auswirkungen gesellschaftlich relevanter Nachhaltigkeitsziele auf den Wohnungsbau auch innovative Gebäudekonzepte mit zukunftsfähiger Haustechnik sein. Die Veranstalter Hörl & Hartmann und das Ziegelwerk Klosterbeuren erwarten auch in diesem Jahr wieder rund 400 Architekten, Planer, Bauunternehmer, Baustofffachhändler und Handwerker aus dem Süddeutschen Raum. Die Mauerwerkstage sind von der Deutschen Energie-Agentur (dena) sowie von Ingenieur- und Architektenkammern in Bayern und Baden-Württemberg als Fortbildungsveranstaltung anerkannt. Anmeldungen sind ausschließlich für Fachleute unter www.mauerwerkstag.info möglich.

 

Für die Ganztagesveranstaltung konnten mit Dipl.-Ing. Stefan Horschler (Architekt, Büro für Bauphysik, Hannover), Dipl.-Ing. Hans R. Peters (Vorstandsvorsitzender Institut Bauen und Umwelt e.V., Berlin), Prof. Dr.-Ing. Detleff Schermer (Professur für Bauwerke des Massivbaus und Baustatik, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg), Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Gerhard Hausladen (Ingenieurbüro, Kirchheim bei München

Em. Professor für Bauklimatik und Haustechnik an der TU München) sowie Prof. Jürgen Ulrich (Vorsitzender Richter am Landgericht in Dortmund im Ruhestand; Mitglied des Landesjustizprüfungsamtes, Justizministerium NRW, Düsseldorf) renommierte Experten gewonnen werden. Der Mauerwerkstag wird flankiert von einer Ausstellung verschiedener Hersteller der Bauindustrie.

Programm

 

8:00 Empfang

8:45 - 9:00 Begrüßung und Veranstaltungsüberblick

9:00 - 10:15 Vortrag 1 | Dipl.-Ing. Stefan Horschler | Thema: Das Gebäudeenergiegesetz und die neue DIN 4108 Beiblatt 2

10:15 - 11:15 Vortrag 2 | Dipl.-Ing. Hans R. Peters | Thema: EPD und Nachhaltigkeit

11:15 - 11:30 Pause

11:30 - 12:30 Vortrag 3 | Prof. Dr.-Ing. Detleff Schermer | Thema: Mauerwerksbau bis zur Hochhausgrenze

12:30 - 14:00 Mittagspause

14:00 - 15:00 Vortrag 4 | Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Gerhard Hausladen | Thema: Innovative Gebäudekonzepte und zukunftsfähige Haustechnik

15:00 - 15:30 Vortrag 5 | Werner Holfeld (Memmingen),

Dipl.-Ing. (FH) Claus Dillinger (Dachau) | Thema: Aktuelles zum Bauen mit Ziegel

15:30 - 15:45 Pause

15:45 - 17:00 Vortrag 6 | Prof. Jürgen Ulrich | Thema: Baurecht: Ohne juristische Grundkenntnisse klappt nichts wirklich

17:00 - 17:15 | Abschlussdiskussion

17:15 Ausklang der Veranstaltung

 

Informationen sind erhältlich bei Hörl & Hartmann Ziegeltechnik GmbH & Co. KG, Pellheimer Straße 17, 85221 Dachau, Telefon: 08131 / 555-0, Telefax: 08131 / 555-1299, E-Mail: info@hoerl-hartmann.de sowie unter www.mauerwerkstag.info.

Write a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.